Adobe schließt Sicherheitslücken in Flash

13. November 2013, 14:34
18 Postings

Sicherheitslücken auch in Adobe Air und ColdFusion geschlossen

Für die Flash-version 11.9.900.117 auf Windows und Mac OS X und die Version 11.2.202.310 unter Linux hat Adobe nun am Patchday vom Mittwoch ein Update zur Verfügung gestellt. Betroffen sind auch zwei Versionen von Adobe Air. Behoben werden soll dadurch ein Speicherverwaltungsproblem, das für die Ausführung von Malware genutzt werden könne.

Adobe Air

Laut Heise wurden die Schwachstellen von zwei voneinander unabhängigen Sicherheitsexperten gemeldet und wurden nun in einem gemeinsamen Update behoben. Google-Chrome-Nutzer und User des Internet Explorers 10 und 11 unter Windows 8 und Windows 8.1 sollen das Update automatisch über den Browser erhalten. Auch Adobe Air und das dazugehörige SDK werden aktualisiert.

ColdFusion

Neben Flash wurden auch Sicherheitslücken in ColdFusion geschlossen. Für diesen Patch gibt es auf der Website von Adobe detaillierte Installations-Informationen. (red, derStandard.at, 13.11.2013)

  • Adobe stellt ein Update für Flash zur Verfügung
    foto: screenshot

    Adobe stellt ein Update für Flash zur Verfügung

Share if you care.