Roland Düringer "denkt laut" für Radiosender 88.6

11. November 2013, 13:36
241 Postings

Ab 11. November jeden Montag im Morgenprogramm

Der österreichische Kabarettist Roland Düringer wird ab 11. November eine wöchentliche Radiokolumne namens "Laut Gedacht" für den Sender 88.6 produzieren. Eingebettet werden "die Gedanken über Alltagsthemen" in die Montagsausgabe von "Wolfgang Walluch, der 88.6 Morgenmensch" zwischen 7.00 und 8.00 Uhr. 

"Jeden Montag bei Wolfgang Walluch, der 88.6 Morgenmensch, denke ich laut, erzähle den Hörern meine Gedanken, meine Sichtweisen. Sie werden sich drüber aufregen, sie werden sich angegriffen fühlen oder auch schmunzeln. Sie werden vielleicht sagen‚ der Düringer hat an Pecker oder auch nicht. Egal, es ist ja nur ‚laut gedacht'", wird dazu Roland Düringer in der Pressemitteilung zitiert. (red, derStandard.at, 11.11.2013)

  • Roland Düringer macht neben seinen Kabarettauftritten vor allem durch seinen alternativen Lebensstil von sich reden.
    foto: leisure group

    Roland Düringer macht neben seinen Kabarettauftritten vor allem durch seinen alternativen Lebensstil von sich reden.

Share if you care.