"Die große Chance": Thomas David gewinnt ORF-Castingshow

8. November 2013, 23:22
199 Postings

Steirer gewann mit "Able" 100.000 Euro - Er setzte sich gegen Trio Piller, Kaiser Franz Josef, Dance Industry und Johannes Raupl durch

Wien - Thomas David ist der Sieger der ORF-Castingshow "Die große Chance". Der Sänger und Gitarrist überzeugte das Fernsehpublikum, das per Televoting entschied, am Freitagabend mit dem Lied "Able" - und stellte damit gleich das Motto seines Motivationssongs unter Beweis. Der Sozialbetreuer aus der Steiermark gewann nicht nur das Finale der dritten Staffel, sondern auch einen Geldkoffer mit 100.000 Euro.

"Trio Piller" auf Platz zwei

Auf Platz zwei landete das "Trio Piller" - eine Musikantengruppe mit zwei Geigen und einer Ziehharmonika - nach seinem Auftritt zu Vivaldis "Vier Jahreszeiten". Der als Favorit gehandelte achtjährige Musikant Johannes Raupl musste sich am Ende mit Platz vier zufriedengeben, noch weniger Anrufe wurden für die Rockband "Kaiser Franz Josef" entgegengenommen. Rang drei gab es für die zwölfköpfige Tanzformation "Dance Industry" aus Kärnten.

Zuschauer entscheiden

Alle Kandidaten traten in der Finalshow zwei Mal auf, einmal davon mit Unterstützung von Teilnehmern aus den ersten beiden Staffeln. Die Jury - Moderator Peter Rapp, Sängerin Zabine, Tänzerin Karina Sarkissova sowie Rapper Sido - durfte die Performances zwar kommentieren, hatte bei der Wahl der Sieger aber nichts mehr mitzureden. Da entschieden die Zuseher über das größte Talent aus fast 2.000 Bewerbern.

Im Vorjahr hatte Alexandra Plank mit ihrem Border Collie "Esprit" das Rennen gemacht. Der Hund wurde allerdings vor wenigen Tagen von einem Auto überfahren - in der ORF-Show würdigte man seine Leistungen mit einer kurzen Video-Einspielung. (APA, 8.11.2013)

  • Thomas David gewinnt "Die große Chance".
    foto: orf/milenko badzic

    Thomas David gewinnt "Die große Chance".

Share if you care.