Themer: Android im Look von "Breaking Bad" oder iOS 7

17. November 2013, 08:50
47 Postings

Themes können mit der kostenlosen App mit einem Klick gewechselt werden

Ein Smartphone mit Perioden-System-Icons im "Breaking Bad"-Stil? Für Android-Nutzer keine Hexerei. Mit verschiedenen Themes und Icon-Sets können Handys mit dem Google-Betriebssystem nach persönlichen Vorlieben dekoriert werden. Eine neue App soll das nun noch einfacher machen. Bisher nur mit Einladungscode nutzbar, hat Themer vor einigen Tagen die geschlossene Beta-Phase verlassen und wurde bereits mehrere hundertausend Mal heruntergeladen.

Komplettlook

Nutzer können über die Software Themes inspiriert von "Game of Thrones" und "Grand Theft Auto" installieren oder auch den Look von iOS 7 auf ihr Android-Smartphone bringen. Samt und sonders mit Hintergrundbild, Icons und Widgets. Entweder wird die Vorlage unverändert genutzt, oder etwa mit anderen Icon-Sets adaptiert. 

Einfache Nutzung

Die Themes können direkt in der Anwendung durchsucht und mit einem Klick installiert werden. App und Themes sind kostenlos, die Handhabung einfach. Wer vom Outfitwechsel genug hat, wählt ein anderes Theme oder kehrt zum Ursprungslook zurück.

Einschränkungen

Es bestehen jedoch gewisse Einschränkungen. So funktioniert Themer nur mit Smartphones ab Android 4.1 - Tablets sowie auch einzelne Smartphone-Modelle werden nicht unterstützt. Auch kann der Lock-Screen derzeit noch nicht angepasst werden. Zudem werden mitunter Ordner mit gesponserten Apps angelegt, die durch Anklicken aus dem Play Store heruntergeladen werden können. Diese lassen sich zwar löschen, allerdings erfordert das auch einen gewissen Aufräumaufwand.

Nur an der Oberfläche

Und natürlich sind die dahinterliegenden Anwendungen nicht an das Design der Themes angepasst. So kann man zwar das Aussehen von iOS 7 auf ein Android-Smartphone aufbügeln (wenn man das möchte), die tieferliegenden Einstellungen und App-Benutzeroberflächen bleiben aber wie sie sind.

Deals mit Designern

Hinter Themer stehen laut New York Times (NYT) drei Unternehmer, die die Theme-Seite MyColorScreen.com gekauft haben. Auf der Plattform stehen über 50.000 Themes bereit. Mit einigen der Designer hat das Unternehmen Verträge geschlossen. Pro Theme zahlt MyColorScreen 50 US-Dollar.

Geschäftspläne

Das Unternehmen hat jedoch mehr vor, als Nutzern nur einen einfachen Weg zur kostenlosen Personalisierung ihrer Smartphones zu geben. So will man etwa Unternehmen die Möglichkeit geben, Themes rund um eine Marke, ein Produkt oder etwa einen Film zu erstellen. (Birgit Riegler, derStandard.at, 17.11.2013)

  • "Breaking Bad"-Fans können ihrem Android-Smartphone den Look der Serie verpassen.
    foto: ap/amc

    "Breaking Bad"-Fans können ihrem Android-Smartphone den Look der Serie verpassen.

  • Mit Themer können Themes und Icon-Sets mit einem Klick installiert werden.
    foto: themer

    Mit Themer können Themes und Icon-Sets mit einem Klick installiert werden.

Share if you care.