"GTA 5": Neues Update bereitet Geldsegen vor

6. November 2013, 13:39
64 Postings

Fix für verbleibende Speicherprobleme - Release von Beach Bum Pack soll bald folgen

Rockstar hat Patch 1.05 zu seinem Gangster-Epos "Grand Theft Auto 5" veröffentlicht. Dieser soll ärgerliche Probleme mit dem Multiplayer-Modus beheben.

Konkret hatten Spieler seit dem Release das Problem, dass Probleme beim Abspeichern des Spielverlaufs in der Cloud dazu führten, dass im Spiel Geld, Autos oder Automodifikationen verloren gingen. Das Update ist ab sofort für PS3 und Xbox 360 verfügbar

"Beach Bum Pack" und Content Creator

Außerdem soll demnächst die Verteilung von einer halben Million GTA-Dollar pro Spieler stattfinden, die man als Entschädigung bereits vor einem Monat angekündigt hat. Noch im November gibt es mit dem "Beach Bum Pack" den ersten Add-on-Content, der neue Individualisierungsoptionen sowie Autos und Waffen mit "Strandfeeling" für das Offline- und Onlinespiel mitbringt.

Dazu soll noch dieses Jahr der erste Teil des Content Creators verfügbar werden und Spielern die Erstellung individualisierter Deathmatches und Rennen erlauben. (red, derStandard.at, 06.11.2013)

  • Noch im November soll "GTA 5" mit dem "Beach Bum Pack" um neue Inhalte erweitert werden.
    foto: rockstar

    Noch im November soll "GTA 5" mit dem "Beach Bum Pack" um neue Inhalte erweitert werden.

Share if you care.