Briten misstrauen Flugzeugpilotinnen

6. November 2013, 10:56
89 Postings

Laut einer Umfrage bringen über die Hälfte der Briten Pilotinnen weniger Vertrauen entgegen, weil ihrer Meinung nach "Männer qualifizierter sind"

Frauen wird bezüglich ihrer Fähigkeit zum Lenken von Fahrzeugen gerne ein gewisser Mangel an Talent und Fähigkeit unterstellt. Das betrifft offensichtlich nicht nur Autofahrerinnen sondern auch Pilotinnen, wie eine Umfrage unter über 2.300 Briten und Britinnen, durchgeführt von der Buchungsplattform sunshine.co.uk zeigt, die auf Daily Mail veröffentlich wurde.

Demnach fühlt sich mehr als die Hälfte (51 Prozent) der befragten Personen mit einem Piloten am Steuer wohler als mit einer Pilotin im Cockpit. Der Grund dafür ist, dass sie Pilotinnen weniger Vertrauen entgegen bringen.

Lediglich für 26 Prozent der Befragten ist das Geschlecht unerheblich für die Fähigkeit, ein Flugzeug zu steuern und 14 Prozent bringen Piloten weniger Vertrauen gegenüber. 

Männer sind "qualifizierter"

Von jenen, die einen Flugzeugpiloten bevorzugen, begründen ihre Bevorzugung damit, dass Männer einfach qualifizierter seien. 28 Prozent behaupten zu wissen, dass Frauen unter Stress keine gute Arbeit leisten. Für 10 Prozent ist es einfach die Gewohnheit, da sie auch bisher nur mit männlichen Crews geflogen sind und sich nicht vorstellen können, dass es auch anders sein könnte. 

44 Prozent derer, die Pilotinnen den Piloten vorziehen, sind der Meinung, dass Männer für kritische Situationen viel zu hitzköpfig sind. Für 23 Prozent sind Männer einfach zu leicht zu verwirren, um den verantwortungsvollen Job, ein Flugzeug zu lenken, übernehmen zu können. 

Für Chris Clarkson, Manager von sunshine.co.uk, ist es "absolut erstaunlich, dass mehr als die Hälfte Flugzeugpilotinnen kein Vertrauen entgegen bringen. Wenn Piloten ihre Lizenz erhalten, sind sie absolut in der Lage, ein Flugzeug zu lenken und es ist vollkommen unerheblich, ob die Person im Cockpit weiblich oder männlich ist". (red, derStandard.at, 06.11.2013)

  • Alles fest in männlicher Hand - so fühlt sich über die Hälfte der Briten am sichersten.

    Alles fest in männlicher Hand - so fühlt sich über die Hälfte der Briten am sichersten.

Share if you care.