Endlich (Nicht-)Raucher

6. November 2013, 09:56
108 Postings

Gesünder leben und dem blauen Dunst entsagen wollen zwei Gesundheitsredakteure ab 7. November 2013

Das Geschäft mit der Nikotinsucht ist milliardenschwer: E-Zigaretten, Nikotinkaugummis, Pflaster, Hypnose, Akupunktur, eine Unzahl an Ratgebern und Nichtraucherfibeln, Psychotherapien und Nichtraucherseminare buhlen um die Gunst der Suchtkranken, indem sie ein rauchfreies Leben verheißen. Manche Hilfsmittel sind nutzlos und kostspielig, andere sogar gesundheitsschädlich.

Zwei ausgeprägte Raucherpersönlichkeiten versuchen den Weg aus der Sucht zu beschreiten und schlagen sich durch den Dschungel an Heilsversprechen. Über ihre mehr oder weniger leidvollen Erfahrungen berichten sie ab 7. November in ihrem (Nicht-)Raucher-Blog. (gueb,war, derStandard.at, 6.11.2013)

  • Zwei Gesundheitsredakteure wollen sich von ihrem Laster lossagen und probieren die gesamte Palette an Rauchentwöhnungsangeboten - solange bis sie entweder nikotinabstinent oder Raucher ohne schlechtes Gewissen sind.
    foto: derstandard.at

    Zwei Gesundheitsredakteure wollen sich von ihrem Laster lossagen und probieren die gesamte Palette an Rauchentwöhnungsangeboten - solange bis sie entweder nikotinabstinent oder Raucher ohne schlechtes Gewissen sind.

Share if you care.