Erstmals gezeigte Werke der Gurlitt-Sammlung

Ansichtssache5. November 2013, 15:53
10 Postings
Bild 1 von 10
foto: reuters/michael dalder

Henri Matisse (1869-1954), Gemälde einer sitzenden Frau, nicht im Werkverzeichnis enthalten. Das Bild dürfte Mitte der 1920er-Jahre entstanden sein. Es wurde 1942 vom Einsatzstab Reichsleiter Rosenberg in einem Banktresor im französischen Libourne beschlagnahmt.

weiter ›
Share if you care.