iOS-7-Look: Großes Redesign für Facebooks Messenger-App

30. Oktober 2013, 11:47
7 Postings

Neue Version wird zunächt einem kleinen Nutzerkreis unter Android zur Verfügung gestellt

Facebook hat seiner Messenger-App für iOS und Android ein neues Design verpasst. Der Look erinnert stark an Apples iOS 7. Die App heißt zudem nur mehr "Messenger", das "Facebook" hat der Konzern aus dem Namen gestrichen. Die aktualisierte Anwendung wird zunächst für einen limitierten Nutzerkreis unter Android zur Verfügung gestellt. Einen Vorgeschmack erhält man im Blog des Unternehmens.

Nachrichten an alle Facebook-User

Die App zeigt direkt bei den Profilbildern ein Icon an, wenn die jeweilige Person ebenfalls gerade den Messenger nutzt. Mit der neuen App ist es auch möglich, Nachrichten an Kontakte zu schicken, mit denen man nicht auf Facebook befreundet ist. Voraussetzung ist, dass man die Telefonummer der Person kennt. Bei der Registrierung wird daher die Angabe der Telefonnummer verlangt.

Neue Tabs

Nutzer können zwischen der Ansicht der letzten Konversationen, der Kontaktliste und den Einstellungen mittels Wischgesten wechseln oder den jeweiligen Tab in der Menüzeile oben antippen. Die eingeschränkte Testphase soll laut Facebook einige Wochen dauern, danach wird die App für alle Nutzer veröffentlicht. (red, derStandard.at, 30.10.2013)

  • Facebook hat seinen Messenger überarbeitet.
    foto: facebook

    Facebook hat seinen Messenger überarbeitet.

Share if you care.