Nexus 5: Auslieferung an Händler hat begonnen

29. Oktober 2013, 10:26
99 Postings

Kanadischer Provider plaudert restliche Spezifikation aus - Markstart noch diese Woche

Dass der offizielle Produktstart von Googles Nexus 5 kurz bevorstehen dürfte, hat sich bereits abgezeichnet. Wie am Montag berichtet, dürfte die offizielle Ankündigung bereits am Donnerstag kommen, der Verkauf soll direkt darauf folgen.

Lager

Auf eine umgehende Verfügbarkeit zumindest in ausgewählten Ländern, weisen nun auch diverse neue Berichte hin. So dürfte der britische Händler Carphone Warehouse bereits auf jeweils 1.500 Stück des Nexus 5 in weiß und schwarz sitzen, wie ein nach außen gedrungener Blick auf dessen Warensystem offenbart. Zudem wurden auf Reddit Fotos aus einem kanadischen LG-Lagers gepostet, auf denen zahlreiche Paletten voll mit Nexus 5 zu sehen sind.

Registrierung

Ganz besonders offensiv gibt sich der kanadische Mobilfunkbetreiber Wind Mobile, der seinen KundInnen - kurzfristig - bereits eine Vorabregistrierung für das Nexus 5 ermöglicht. Dies ist insofern interessant, weil an dieser Stelle auch erstmals die vollständigen Spezifikationen genannt werden.

Details

Das Google-Smartphone soll demnach 69,17 x 137,84 x 8,59 mm groß sein und 130 Gramm wiegen. Damit wäre es etwas länger und minimal breiter als das Nexus 4, aber auch dünner und ein kleines Stück leichter als der direkte Vorgänger. Interessant auch der Hinweis darauf, das die Knöpfe für Lautstärke und Ein/Ausschalten des Geräts aus Keramik gefertigt werden.

Stabilisierung

Zudem wird bestätigt, dass die 8-Megapixel-Kamera des Smartphone mit optischer Bildstabilisierung (OIS) ausgestattet. Die WLAN-Unterstützung beinhaltet 802.11ac, das Display wird mit Gorilla Glass 3 vor Beschädigung geschützt.

Reste

Die anderen Spezifikationen waren bereits weitgehend bekannt. Allen voran der 4,95-Zoll große Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel (445 PPI) sowie der Quadcore Snapdragon 800 Prozessor. Das RAM liegt einmal mehr bei 2 GB, der lokale Speicherplatz bei wahlweise 16 oder 32 GB. Bluetooth 4.0, NFC und eine Frontkamera mit 1,3 Megapixel sind ebenfalls mit dabei. Der Verkaufspreis soll bei 349 US-Dollar starten. (apo, derStandard.at, 29.10.13)

  • Zumindest in Kanada scheinen die Lager von LG bereits für den Launch des Nexus 5 vorbereitet zu sein.
    foto: lg

    Zumindest in Kanada scheinen die Lager von LG bereits für den Launch des Nexus 5 vorbereitet zu sein.

Share if you care.