AUA erweitert Nordamerika-Angebot

28. Oktober 2013, 10:26
25 Postings

Neue Destination Newark, tägliche Flüge nach Chicago und mehr Sitzplätze auf der Verbindung nach Washington

Austrian Airlines erweitert im Sommerflugplan 2014 ihr Nordamerika-Angebot. Ab 2. Juli 2014 kommt mit Newark, New Jersey eine neue Destination dazu, die fünfmal die Woche mit einer Boeing 767 angeflogen wird. Zusätzlich zu den täglichen Flügen zum New Yorker Flughafen JFK bietet die AUA damit Flüge zu dem zwei größten internationalen Flughäfen im Großraum New York an.

Das Angebot zu den Destinationen Washington und Chicago wird ebenfalls im Sommer 2014 ausgeweitet. Ab 1. Juli 2014 finden die Flüge nach Washington nicht mehr mit einer Boeing 767 sondern mit einer Boeing 777 statt.  Die 777 bietet rund 90 Sitzplätze mehr.

Flüge nach Chicago werden bereits am Mai 2014 täglich stattfinden statt nur fünf Mal pro Woche wie bisher. Weiterhin geben wird es zudem fünf Flüge pro Wochen nach Toronto, Kanada. (red, derStandard.at, 27.10.2013)

  • Die Boeing 777 bietet rund 90 Sitzplätze mehr als die Boeing 767.
    foto: austrian airlines group

    Die Boeing 777 bietet rund 90 Sitzplätze mehr als die Boeing 767.

Share if you care.