Zehntausende Menschen bei Homosexuellenparade in Taiwan

Ansichtssache26. Oktober 2013, 13:31
3 Postings

Teilnehmer forderten Legalisierung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften

Taipeh - Zehntausende Menschen haben nach Veranstalterangaben bei der größten Homosexuellenparade Asiens in Taiwan für eine Legalisierung der Homoehe demonstriert. Mit Regenbogenfahnen sowie bunten Transparenten und Ballons zogen die Teilnehmer der Kundgebung am Samstag durch die Hauptstadt Taipeh. "Wir wollen diejenigen unterstützen, die noch immer unter Diskriminierung wegen ihrer Sexualität zu leiden haben", sagte Albert Yang, einer der Organisatoren.

Die taiwanesische Gesellschaft gilt als eine der liberalsten in Asien. Im vergangenen Jahr demonstrierten bei der zehnten großen Homosexuellenparade des ostasiatischen Landes nach Veranstalterangaben etwa 65.000 Menschen. Dennoch streitet die taiwanesische Politik seit Jahren über die Legalisierung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften. In Kürze soll sich das Parlament des Inselstaats vor der Ostküste Chinas erneut mit der Thematik befassen. (APA, 26.10.2013)

foto: epa/david chang
1
foto: epa/henry lin
2
foto: epa/david chang
3
foto: epa/david chang
4
foto: ap photo/lin jui-ching
5
foto: reuters/pichi chuang
6
foto: ap photo/lin jui-ching
7
foto: epa/david chang
8
foto: ap photo/lin jui-ching
9
Share if you care.