Militärbischof Werner reichte Rücktritt ein

24. Oktober 2013, 14:26
51 Postings

Aus gesundheitlichen Gründen - Annahme durch Papst Franziskus steht noch aus

Wien - Militärbischof Christian Werner hat aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt bei Papst Franziskus eingereicht. "Ich habe vor kurzer Zeit dem Heiligen Vater meinen Amtsverzicht aufgrund meines schlechten Gesundheitszustandes angeboten. Die Annahme durch Papst Franziskus steht noch aus", erklärte Werner am Donnerstag via "Kathpress". Er wird am 27. Dezember 70 Jahre alt.

Der Militärbischof erklärte weiter, dass ihm dieser Schritt nicht leicht gefallen sei, aber der Befund seines Arztes "hat klar festgestellt, dass ich die Leitung der Diözese nicht mehr wahrnehmen kann." Schon seit einigen Jahren hat der Militärbischof mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Die Österreichische Militärdiözese wurde 1986 gegründet. Sie ist die einzige "kategoriale" Diözese Österreichs neben neun territorialen und für rund 100.000 katholische Bundesheerangehörige zuständig. Der Militärdiözese gehören laut eigenen Angaben derzeit 22 Priester, 3 Diakone und rund 10 Milizpfarrer an, die in 21 Militärpfarren (inklusive Auslandspfarren/Auslandseinsätze) wirken. (APA, 24.10.2013)

Share if you care.