Hofer bietet erneut 99-Euro-Tablet an

24. Oktober 2013, 13:41
48 Postings

Einsteiger-Hardware lockt mit niedrigem Preispunkt

Der Diskonter Hofer nimmt ab kommendem Montag erneut ein Android-Tablet ins Sortiment auf. Das Medion Lifetab E7312 soll mit seiner Hardware-Ausstattung und dem niedrigen Preispunkt von 99 Euro vor allem Einsteiger anlocken.

Einsteiger-Hardware

Dabei handelt es sich um ein Gerät mit einem Sieben-Zoll-Display, das mit eher niedrigen 1.024 x 600 Pixel auflöst. Darunter werkt ein 1,4-GHz-Prozessor des chinesischen Chipherstellers Rockchip, dem ein GB Arbeitsspeicher zur Seite gestellt wird. Für Inhalte sowie das Android 4.2.2-Betriebssystem stehen acht GB bereit, die per microSD-Karte aufgestockt werden können. Außerdem unterstützt das Tablet USB-OTG, so dass mit dem mitgelieferten Adapter beispielsweise USB-Sticks angehängt werden können.

Ebenso kann auf diesem Wege ein externes 3G-Modem an das Gerät gekoppelt werden, denn in Sachen Konnektivität bietet das Lifetab ausschließlich WLAN und Bluetooth 2.1. Die Frontkamera liefert für Videotelefonie 0,3 Megapixel (640 x 480), das rückseitige Aufnahmemodul knipst Bilder mit zwei Megapixel.

Versprochen wird "lange Akkulaufzeit", laut t-online.de soll dies "bis zu vier Stunden" bedeuten. Das E7312 wiegt 305 Gramm bei Abmessungen von 19,2 x 12,2 x 1,1 Zentimeter. Hofer bietet demnächst außerdem ein neues Touch-Notebook sowie das Sony-Smartphone Xperia V an. (red, derStandard.at, 24.10.2013)

  • Ab Montag führt Hofer das Medion Lifetab E7312
    foto: medion

    Ab Montag führt Hofer das Medion Lifetab E7312

Share if you care.