NASA: Datenübertragung mit über 600 Mbps

24. Oktober 2013, 11:59
34 Postings

Daten zum Mond werden mit Rekordgeschwindigkeiten übertragen

Die US-amerikanische Raumfahrtbehörde NASA überträgt Daten von der Erde zum Mond mit einer Geschwindigkeit, die sich sehen lassen kann: 622 Megabit pro Sekunde soll die Datenübertragungsgeschwindigkeit dabei betragen.

Neuer Rekord

Diese Geschwindigkeiten habe es zuvor in der Raumfahrt noch nicht gegeben, wie "PC Welt" berichtet. Für die NASA bedeutet dies, dass auf der Strecke, die rund 385.000 Kilometer beträgt, ein neuer Rekord erreicht werden konnte.

Mit Laserstrahlen

Die Daten wurden mit dem Lunar Laser Communication Demonstration LLCD übertragen, ein System, das Daten über Laser-Strahlen anstatt über Radiowellen zwischen zwei Sendern hin und her sendet. Das LLCD kam bereits zur Datenübertragung von der Basisstation in New Mexiko zu einem Raumschiff im Orbit zum Einsatz. Dort allerdings mit einer Geschwindigkeit von 20 Megabit pro Sekunde. (red, derStandard.at, 24.10.2013)

Links

PC Welt

  • Die NASA überträgt Daten mittels Laser
    foto: nasa

    Die NASA überträgt Daten mittels Laser

Share if you care.