Bentley Flying Spur: Streicheln und Sporen

Ansichtssache24. Oktober 2013, 16:23
78 Postings

Mit über 5,2 Meter Länge ist er eine imposante Erscheinung, der Bentley Flying Spur, und gleichzeitig so dezent, als wollte er sich verstecken. Aber das braucht er nicht, einer der letzten und nobelsten Zwölfender

Bild 1 von 11
foto: bentley

Der ist nicht nur zum Fahren gebaut worden, auch zum Anschauen und streicheln. Der Bentley Flying Spur. Ganz böse Menschen nennen ihn ja den britischen Phaeton – weil er mit diesem verwandt ist. Meine Güte, ein Taunus hat auch vier Radln.

weiter ›
Share if you care.