Hör nie auf was anzufangen

22. Oktober 2013, 13:13
22 Postings

Neue Libro-Kampagne von Demner, Merlicek & Bergmann

Wien - Die Handelskette Libro kehrt gemeinsam mit der Agentur Demner, Merlicek & Bergmann auf Österreichs TV-Bildschirme zurück. "Im Zentrum des neuen Auftritts der Marke steht die Überzeugung, dass sich bei Libro immer etwas findet, um damit etwas Großes anzufangen", heißt es dazu in einer Aussendung. Basierend auf den Wurzeln des japanischen Figurentheaters, dem Bunraku, werden die Spots in Form von kleinen Schwarztheaterstücken aufgeführt.

Martin Filzmair, Head of Marketing bei Libro, dazu: "Der Auftritt, den wir gemeinsam mit der Agentur angefangen haben, unterstreicht das neue und frische Gesicht von Libro." Harry Bergmann, Demner, Merlicek & Bergmann kommentiert die neue Kampagne so: "Zum Start der Kampagne wünsche ich den Teams bei Libro und uns: Anfang gut, alles gut." (red, derStandard.at, 22.10.2013)

Share if you care.