LTE-Mobilfunkauktion geht zu Ende - Ergebnis am Abend

21. Oktober 2013, 14:41
3 Postings

In dem seit 9. September laufenden Prozess haben die Mobilfunkanbieter neue Frequenzen ersteigert

Nach sechs Wochen geht die Mobilfunkauktion in Österreich zu Ende. Die für die Versteigerung zuständige Behörde RTR will das Ergebnis am Montagabend veröffentlichen. Weitere Details wollte die RTR am Montag zunächst nicht nennen.

In dem seit 9. September laufenden Prozess haben die österreichischen Mobilfunkanbieter neue Frequenzen für schnelleres Internet (LTE) ersteigert. Der Staat dürfte dabei Milliarden einnehmen. Die Mobilfunkanbieter selbst - Marktführer Telekom Austria gefolgt von T-Mobile und Hutchison - dürfen sich bis zum Ende der Auktion nicht dazu äußern. (APA, 21.10. 2013)

Link

RTR

  • Artikelbild
    foto: sulzbacher
Share if you care.