Der Tiger bezwingt sie am Himalaya alle

Ansichtssache21. Oktober 2013, 16:58
11 Postings

Wieder gibt sich der Süd-Ost-Steirer eine der härtesten Rallyes der Welt – und stampft alle, auch die Autos, in Grund und Boden

Bild 1 von 9
foto: frauwallner

Um 03:00 Uhr in der Früh ist Helly Frauwallner schon auf den Beinen. Er muss in den Parc Fermé. Bis zum Start sind es nur mehr zwei Stunden. In seiner steirischen Heimat Bairisch Kölldorf ist es 00:30 Uhr als er ins Rennen startet: die Raid de Himalaya.

weiter ›
Share if you care.