A1 baute 4G/LTE Netz aus

18. Oktober 2013, 13:08
6 Postings

Upload-Kapazität im 3G Netz soll in "den nächsten Monaten" verdoppelt werden

A1 liegt beim Ausbau des 4G/LTE Netzes im Frequenzbereich um 2600 MHz im Plan" , so der Mobilfunker am Freitag in einer Aussendung.  Der Ausbau wurde im Oktober 2010 in Wien begonnen und auf die Landeshauptstädte ausgeweitet. Der Schwerpunkt beim Ausbau in den vergangenen Monaten waren die Regionen südlich von Wien, Klosterneuburg und Wiener Neustadt, Kapfenberg und Leoben in der Mur-Mürz Furche und Städte wie Traun, Steyr, Leonding und Wels in Oberösterreich. Auch das Rheintal von Bregenz bis Feldkirch wurde ausgebaut. Laut eigenen  Angaben erreicht A1 „rund 35 Prozent der österreichischen Bevölkerung mit 4G/LTE".

Zusätzlich teilte der Netzbetreiber mit, dass die Upload-Kapazität im 3G Netz auf 11 Mbit/s in „den nächsten Monaten" verdoppelt werden. (red, 18.10. 2013)

Link

A1

  • Artikelbild
    foto: a1
Share if you care.