Wie es mit Windows weitergehen könnte

17. Oktober 2013, 10:29
posten

Nach Windows 8.1 stellt sich die Frage, wie Microsoft weiter vorgehen wird

Seit Donnerstag ist Windows 8.1 offiziell für die breite Masse verfügbar. Das Windows-8-Update soll einige Verbesserungen bringen und den Übergang zwischen Touch und Desktop erleichtern. Während also die neue Windows-Version, die den Codenamen "Blue" getragen hat, veröffentlicht wurde, fragen sich viele, wie die Windows-Reihe weitergetragen wird.

Zuerst ein Update

Obwohl Microsoft keine Informationen herausgibt, wie es mit dem Betriebssystem weiter vorgehen will, wird es laut Zdnet keinen Stillstand bei Microsoft geben. Zunächst soll es nämlich im Frühjahr 2014 bereits ein Update für Windows 8.1 geben. Zu diesem Zeitpunkt soll auch Windows Phone Blue veröffentlicht werden.

Großes Update unwahrscheinlich

Einigen Gerüchten zufolge soll im Herbst 2014 auch schon wieder ein größeres Update für Windows folgen, das etwa von seinem Umfang her etwa dem Update auf Windows 8.1 entsprechen soll. Insider sollen aber mittlerweile zum Ausdruck gebracht haben, dass dies immer unwahrscheinlicher wird. Stattdessen pocht man eher auf die Auslieferung einer "großen" Ausgabe von Windows für 2015.

Windows Phone als Ausgangsbasis?

Diese neue Windows-Version soll demnach das Desktopbetriebssystem und das mobile Betriebssystem näher zusammenbringen. Dazu soll es auch schon Pläne für einen gemeinsamen Store beider Systeme geben. Dies soll vor allem Windows RT und Windows Phone betreffen. Wahrscheinlich ist, dass Windows Phone hier als Ausgangsbasis dienen wird und dann erweitert wird - zumindest für eine ARM-Version.

Neue Abteilung

Wie Mary Jo Foley weiter berichtet, soll es eine neue Abteilung bei Microsoft geben. Diese "Operating System Group" soll den Workflow überprüfen, wenn es um die Entwicklung von Windows, Windows Phone und das Xbox Betriebssystem geht.

Konkrete Hinweise auf diese Gerüchte gibt es aber nur vereinzelt, Bestätigungen sucht man vorerst vergebens. Es bleibt also abzuwarten, wie Microsoft mit der Windows-Reihe weiter vorgehen wird. Abzeichnen könnte sich dies bereits im Frühjahr. (red, derStandard.at, 17.10.2013)

  • Das nächste große Update für Windows könnte noch einige Zeit auf sich warten lassen
 
    foto: derstandard.at/georg pichler

    Das nächste große Update für Windows könnte noch einige Zeit auf sich warten lassen

     

Share if you care.