Google will Chrome für XP bis Mitte 2015 unterstützen

17. Oktober 2013, 09:04
29 Postings

Ein Jahr länger als offizieller Microsoft-Support läuft - Soll NutzerInnen etwas mehr Zeit geben

Die Popularität von Windows XP hat sich für Microsoft längst zum Problem entwickelt: Muss das Unternehmen doch das mittlerweile 12 Jahre alte Betriebssystem weiter mit Bugfixes versorgen. Behrfach musste sich der Softwarehersteller in den vergangenen Jahren den Marktrealitäten anpassen und den Support für XP verlängern. Am 8. April 2014 soll damit aber endgültig Schluss sein, ab diesem Zeitpunkt will Microsoft keinerlei Updates mehr für XP liefern, auch nicht für kritische Sicherheitslücken.

Chrome

Wie Google nun in einem Blogeintrag verkündet, will man selbst nicht gar so strikt wie der Windowshersteller sein. Der eigene Browser Chrome soll noch ein Jahr länger als Windows XP selbst, also bis zum April 2015, offiziell unterstützt werden.

Realitätscheck

Die Realität sei, dass weiterhin hunderte Millionen NutzerInnen Windows XP verwenden, darunter auch ein signifikanter Teil der Chrome-UserInnen. Dies im Bewusstsein, dass Browserlücken das Haupteinfallstor für Malware- und Phishing-Attacken darstellen. Nicht zuletzt will man dabei Unternehmen, die sich mit dem Umstieg schwer tun, etwas mehr Zeit geben. (apo, derStandard.at, 17.10.13)

  • Chrome soll für Windows XP bis April 2015 unterstützt werden.
    foto: mark lennihan / ap

    Chrome soll für Windows XP bis April 2015 unterstützt werden.

Share if you care.