Google Maps für iOS nun mit Routen-Vorschau

16. Oktober 2013, 09:30
7 Postings

Update bringt iPhone- und iPad-Nutzern auch Tips und Tricks für Anfänger

Googles Kartenanwendung für iPhone- und iPad-Nutzer hat am Dienstag ein Update bekommen. Mit der neuen Version wird bei der Auswahl einer Route bzw. der Angabe eines Zielortes gleich eine Vorschau für die entsprechende Strecke angezeigt.

Nur für Auto

Diese Miniaturvorschau für die Strecke ist allerdings nur zu sehen, wenn als Fortbewegungsmittel das Auto ausgewählt wird. Die Verkehrsbelastung wird in der Vorschau ebenfalls angezeigt.

Bereits verfügbar

Neu ist auch ein Menüpunkt namens "Tips and Tricks", der besonders für jene gedacht ist, die mit Google Maps erst wenige Berührungspunkte hatten. Das Update ist über den AppStore zu bekommen bzw. als automatisches Update in iOS 7 möglich, sofern man diese Option aktiviert hat. (red, derStandard.at, 16.10.2013)

  • Bei der Routenauswahl wird für Autofahrer nun eine Vorschau inklusive Verkehrsbelastung angezeigt
    screenshot: derstandard.at/iwona wisniewska

    Bei der Routenauswahl wird für Autofahrer nun eine Vorschau inklusive Verkehrsbelastung angezeigt

Share if you care.