"Making News": Hinter den Kulissen der TV-Nachrichten

15. Oktober 2013, 16:17
1 Posting

Der ehemalige ORF-Moderator Gerald Groß erzählt aus dem Alltag im Newsroom

Wien - Gerald Groß war rund 23 Jahre in verschiedenen ORF-Redaktionen tätig, er moderierte die "ZiB", "Pressestunde" oder "Modern Times". 2011 verließ er den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und ist nun als Medientrainer, Autor und Berater tätig.

Jetzt ist sein Buch "Making News" im Verlag Kremayr & Scheriau erschienen. Darin erzählt er vom Alltag im Newsroom, dem Umgang mit Pannen oder auch davon, was Moderatoren tun, wenn sie nicht auf Sendung sind.

Lachanfälle, Sondersendungen

Groß beantwortet in seinem Buch Fragen wie "Warum verdankt Peter Filzmaier seine TV-Karriere Monika Lewinsky?" oder erzählt wie man den Traum-Job beim Fernsehen findet. Ingrid Thurnhers Lachanfälle sind ebenso Thema wie der Stress bei Sondersendungen und wie man damit umgeht. (red, derStandard.at, 15.10.2013)

  • "Making News" von Gerald Groß, erschienen bei Kremayr & Scheriau.
    foto: verlag

    "Making News" von Gerald Groß, erschienen bei Kremayr & Scheriau.

Share if you care.