"Space Night"-Neustart verschiebt sich wegen US-Haushaltsstreit

15. Oktober 2013, 11:42
7 Postings

Neuer Termin: 15. November

Am 1. November hätte die kultige Sendung "Space Night" wieder im Bayrischen Rundfunk (BR) starten sollen. Der Start verschiebt sich nun aber auf unbestimmte Zeit, weil die NASA-Mitarbeiter, die das Bildmaterial hätten liefern sollen, sich derzeit im Zwangsurlaub aufgrund des US-Haushaltsstreits befinden. 

Der BR hat den Termin aufgrund der ungewöhnlichen Verhinderung auf 15. November verschoben, als fix kann dieses Datum angesichts der verfahrenen politischen Situation in den USA aber nicht gehandelt werden. (red, derStandard.at, 15.10.2013)

  • Das neue Konzept der "Space Night" sieht vor, zur Untermalung des Filmmaterials nur noch Musik unter Creative-Commons-Lizenz zu verwenden. Auch User sind dazu aufgerufen, eigene Stücke hochzuladen.
    foto: br

    Das neue Konzept der "Space Night" sieht vor, zur Untermalung des Filmmaterials nur noch Musik unter Creative-Commons-Lizenz zu verwenden. Auch User sind dazu aufgerufen, eigene Stücke hochzuladen.

Share if you care.