Freude am Essen finden: Ein Kochkurs für Stoma-Patienten

Ansichtssache24. Oktober 2013, 13:05
1 Posting

"Es gibt keine Appetitlosigkeit, der man nicht durch individuell angepasste Ernährung beikommen kann", sagen die Onkologin Irene Kührer und die Ernährungsexpertin Elisabeth Fischer.

Bild 1 von 15
foto: tinsobin/derstandard.at

Zehn Personen versammeln sich an einem Oktobernachmittag in einem Wiener Kochstudio in Naschmarktnähe. Gemeinsam nehmen sie die Zubereitung von Kürbis-Pastinakensuppe, Karotten in Cremesauce, gegrillten Zucchini mit Kräutersauce und Ofenkartoffeln sowie Tofu-Grießnockerln auf Apfel-Zwetschkensauce in Angriff. Speisen, die saisonal, vegetarisch und wohlschmeckend sind; vor allem aber bekömmlich für Menschen, die mit einem künstlichen Darmausgang durch die Bauchdecke (Stoma) leben.

weiter ›
Share if you care.