Nominierungen für österreichische "Big Brother Awards" gesucht

14. Oktober 2013, 10:55
19 Postings

Negativpreis wird am 25. Oktober unter dem Motto "Yes we scan"verliehen

Unter dem Motto "Yes we scan" findet am 25. Oktober die jährliche Verleihung der "Big Brother Awards" im Wiener Rabenhof Theater statt. Nominierungsvorschläge für die Negativauszeichnung können noch auf der Website der Veranstalter eingereicht werden.

Jury und Volkswahl

Die Kandidaten werden von einer Jury ausgewählt. Daneben gibt es auch eine "Volkswahl", bei der die Zahl der abgegebenen Publikumsstimmen zählt. Die Preise werden in den Kategorien "Behörden und Verwaltung", "Weltweiter Datenhunger", "Kommunikation und Marketing", "Politik" sowie "Business und Finanzen" vergeben.

Preisträger 2012

Die Veranstaltung findet in Österreich seit 1999 statt. Ausgezeichnet werden Personen und Institutionen, die sich bei "Überwachung, Kontrolle und Bevormundung" besonders negativ hervorgetan haben. Im vergangenen Jahr ging der Preis unter anderem an Google, bei der Vorratsdatenspeicherung abwesende Parlamentarier und die elektronische Gesundheitsakte ELGA. (br, derStandard.at, 14.10.2013) 

  • Am 25. Oktober werden wieder die "Big Brother Awards" verliehen.
    grafik: bigbrotherawards.at

    Am 25. Oktober werden wieder die "Big Brother Awards" verliehen.

Share if you care.