"GTA Online": Rockstar schenkt jedem Spieler 500.000 Dollar Spielgeld

12. Oktober 2013, 12:56
47 Postings

Online-Spielmodus wurde von Server-Problemen und Fehlern geplagt

Als Entschädigung für die andauernden Server-Probleme bei "Grand Theft Auto Online" zeigt sich Rockstar Games großzügig. So erhält jeder Spieler, der sich in die Online-Welten von GTA 5 begeben will, 500.000 Dollar Spielgeld gutgeschrieben. Bereits Anfang nächster Woche sollen die Konten der Spieler mit der Entschädigung aufgefettet werden.

Aufgeteilte Überweisung

Dies soll sich hauptsächlich an jene Nutzer richten, die aufgrund der Serverprobleme ihre Spielstände verloren und neu starten mussten. Um die virtuelle Wirtschaft nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen, werden vorerst 250.000 GTA-Dollars überwiesen, am Ende des Monats soll dann auch der Rest des Betrags auf dem Konto eintreffen.

Schritte notwendig

Um die Entschädigung gültig zu machen, muss im Oktober gespielt werden oder gespielt worden sein. Weiters muss ein Update installiert werden, das weitere Probleme der Online-Welt beheben soll. Dieses erreicht voraussichtlich nächste Woche die Konsolen der Spieler. Die Überweisung erfolgt dann automatisch. (red, derStandard.at, 12.10.2013)

  • 500.000 Dollar geschenktes Spielegeld aufgrund der andauernden Server-Probleme bei “GTA Online“
    foto: rockstar games

    500.000 Dollar geschenktes Spielegeld aufgrund der andauernden Server-Probleme bei “GTA Online“

Share if you care.