Aus dem Cockpit: Landeanflug eines A380

16. Oktober 2013, 15:26
23 Postings

Emirates Chefpilot Abbas Shaban landet einen A380 am Flughafen von New York und erläutert, worauf es beim Fliegen ankommt - mit Video

Emirates bewirbt die neue Verbindung zwischen Mailand und New York mit einem Video, das auf Youtube veröffentlicht wurde. Chefpilot Abbas Shaban landet in dem Zweineinhalb-Minuten-Film einen Airbus A380 am New Yorker JFK-Airport und erläutert, was beim Fliegen wichtig ist.

Seit 18 Jahren ist Shaban bei Emirates als Pilot beschäftigt. Die wesentlichen Dinge, die ein Pilot bei einem Landeanflug bedenken muss, seien die Faktoren  Wind, Geschwindigkeit und Richtung, um die Landung vorzubereiten. Außerdem sei der Zustand der Landebahn wesentlich für eine sichere Landung, Schneefall oder starker Regen beeinflussen die Landung, erklärt der Chefpilot.

Die Landung sei der schwierigste Teil des gesamten Fluges, so Shaban weiter. Und das Manövrieren am Boden, da der A380 eine enorme Flügelspannweite hat. Das wichtigste beim Fliegen sei aber, dass Sicherheit immer Vorrang habe. Einen Moment der Entspannung gäbe es nicht.

Seit dem ersten Oktober gibt es die Verbindung Dubai-Mailand-New York bei der Fluggesellschaft aus den VAE. Damit will die Airline sowohl Geschäfts- als auch Urlaubsreisende für sich gewinnen. (todt, derStandard.at, 16.10.2013)

Info: Emirates

  • Eine Kamera war bei der Landung des A380 in New York dabei.
    foto: youtube/emirates

    Eine Kamera war bei der Landung des A380 in New York dabei.

Share if you care.