Lastwagen fängt im Gotthardtunnel Feuer

6. August 2003, 14:40
posten

Geistesgegenwärtige Reaktion des Fahrers verhindert Unglück

Ein Lastwagenfahrer hat am Dienstag mit seiner geistesgegenwärtigen Reaktion einen Brand im Gotthardtunnel verhindert. Der Lastwagen habe kurz vor Tunnelende Feuer gefangen, berichtete die Polizei. Als der 26-jährige Fahrer das Feuer bemerkte, habe er Gas gegeben und das südliche Tunnelende erreicht. Damit habe er möglicherweise eine Katastrophe verhindert, sagte ein Polizeisprecher. Der Lastwagen brannte im Freien aus. Der Tunnel musste zeitweise in Richtung Süden gesperrt werden. (APA/dpa)
Share if you care.