Vladimir Smicer nur leicht verletzt

10. August 2003, 21:58
posten

Verdacht auf Achillessehnenriss bei Liverpool-Spieler bestätigte sich nicht

Wien - Entwarnung in Liverpool. Die Verletzung, die sich Vladimir Smicer im Spiel am Sonntag gegen Galatasaray Istanbul zugezogen hat, hat sich als harmlos herausgestellt. Nach ersten Meldungen hatte man sogar befürchtet, der tschechische Teamspieler könnte sich einen Achillensehnen-Riss zugezogen haben.

Trainer Gerard Houllier bestätigte am Dienstag, dass Smicer im Test gegen Aberdeen dabei sein werde: "Seine Verletzung ist nichts Ernstes. Ich erwarte, dass er im Laufe des Spiels hereinkommen wird." (red)

Share if you care.