Bosnien: Vermutlich eines der größten Massengräber entdeckt

6. August 2003, 13:11
posten

Dutzende Leichen unweit der Stadt Zvornik verscharrt

Bei Zvornik - Gerichtsmediziner haben in Bosnien möglicherweise eines der größten Massengräber mit Opfern des Bosnienkrieges von 1992 bis 1995 entdeckt.

Unweit der Stadt Zvornik seien die Überreste Dutzender Moslems gefunden worden, teilten die Mediziner am Montag mit. Die Leichen seien offenbar von einem anderen Ort in die Nähe von Zvornik gebracht und dort verscharrt worden, um die Spuren einer Massenhinrichtung zu verwischen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich in tieferen Schichten zahlreiche weitere Leichen befänden.

Vermutlich eines der größten Massengräber

"Wir glauben, es ist eines der größten (Massengräber) - was die Ausmaße betrifft, ist es dies sicherlich - und wir gehen davon aus, dass es auch eines der größten Gräber ist, was die Zahl der Überreste betrifft", sagte der Leiter der Kommission für vermisste Personen in Bosnien, Murat Hurtic.

Das bisher größte Massengrab in Bosnien mit mehr als 500 Leichen war in Kamenica entdeckt worden. Dort waren Opfer des Massakers von Srebrenica verscharrt worden, wo Einheiten der bosnischen Serben 1995 bis zu 8000 moslemische Jungen und Männer getötet hatten. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Massengrab in Zvornik

Share if you care.