Theater in der Kuranstalt

9. September 2003, 23:11
posten

Schnitzler in Reichenau: "Therese" und "Eine Liebe"

Nach zwanzig Jahren in Deutschland kam die Schauspielerin und Regisseurin Helga David 1988 nach Österreich zurück, um nicht zuletzt seit wiederum geraumer Zeit dem Schriftsteller Arthur Schnitzler die Ehre zu erweisen. Im idyllisch gelegenen Thalhof in Reichenau an der Rax zeigt sie jeden Sommer mit einem ausgesuchten Spielerteam Bearbeitungen seiner Werke.

Heuer: Therese (mit Maresa Hörbiger und Simon Hatzl) sowie Eine Liebe (Gabriela Hütter mit Hatzl). Letztere stellt den Briefwechsel Schnitzlers mit seiner Liebe Olga Waissnix nach. (afze/DER STANDARD; Printausgabe, 5.8.2003)

Service

Ballsaal des Thalhof in Reichenau/Rax, (02662) 430 06, "Therese": 8.-31. 8., "Eine Liebe": 14.-30. 8. Jeweils 19.30
Share if you care.