Raul: "Aus Madrid gehe ich nicht weg"

7. August 2003, 12:05
5 Postings

Chelsea bietet angeblich 100 Millionen Euro, der Spanier will aber bei Real bleiben

Madrid - Real Madrid hat laut der spanischen Sportzeitung "As" ein Rekord-Angebot von Chelsea über 100 Millionen Euro für Superstar Raul abgelehnt. Demnach soll ein Mitarbeiter des neuen Chelsea-Mäzens Roman Abramowitsch dem Manager des Torjägers ein entsprechendes Angebot in einem Hotel in der spanischen Hauptstadt unterbreitet haben.

Real-Generaldirektor Jorge Valdano erklärte Raul jedoch für "unverkäuflich" und sagte den teuersten Transfer der Fußball-Geschichte ab. Auch der Stürmer selbst, der sich mit dem Real-Team auf einer Asien-Tournee befindet, hat keine Lust auf einen Wechsel: "Ich will von dem Thema nichts wissen und mir das Angebot nicht einmal anhören. Aus Madrid gehe ich nicht weg", meinte Raul. Er steht bei Real noch bis 2005 unter Vertrag. (APA/dpa)

Share if you care.