Rad: Aus für Once

7. August 2003, 16:01
1 Posting

Das spanische Spitzenteam wird mit Jahresende aufgelöst, die Sponsoren ziehen sich zurück - 23 Fahrer verlieren ihren Job

Madrid - Das spanische Radsport-Team Once steht vor dem Aus. Wie der Rennstall am Montag auf seiner Internetseite mitteilte, wird sich der Hauptsponsor, die spanische Blindenlotterie Once, zum Jahresende aus dem Profiradsport zurück ziehen. Auch der Co-Sponsor, die baskische Supermarktkette Eroski, beendet sein Engagement am Ende dieser Saison. Insgesamt stehen derzeit 23 Fahrer unter Vertrag.

Die Entwicklungen habe jedoch keine Auswirkungen auf die laufende Saison, heißt es auf der Homepage. Das Team Once wird wie geplant an der Spanien-Rundfahrt vom 6. bis 28. September teilnehmen. Vier Mal konnten bisher Fahrer der spanischen Equipe die heimische Rundfahrt gewinnen. Seit 1990 fuhr Once über 400 Siege ein. Prominente Fahrer waren unter anderem Alex Zülle, Abraham Olano und Laurent Jalabert. Bei der diesjährigen Tour de France war Kapitän Joseba Beloki bis zu seinem schweren Sturz einer der Hauptkonkurrenten von Lance Armstrong. (APA/dpa/Reuters)

Link

Once

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Once-Equipe beim Mannschaftszeitfahren der Tour de France

Share if you care.