"New York Times" berichtigt Jahrhundert-Fehler

3. Jänner 2000, 12:29

Missgeschick bei der Zählung

Die New York Times" hat in ihrer ersten Ausgabe des neuen Jahrtausends einen Fehler korrigiert, der sich bereits vor mehr als hundert Jahren eingeschlichen hatte. Ein Mitarbeiter der Zeitung hatte kürzlich bemerkt, dass am 6. Februar 1898 bei der Zählung der Ausgaben ein Missgeschick passiert war: Auf die Ausgabe Nummer 14.499 folgte die Ausgabe Nummer 15.000 - und nicht 14.500. Deshalb erschien die "New York Times" am Samstag nun mit ihrer 51.254. Ausgabe, obwohl am Freitag bereits die 51.753. Ausgabe verkauft worden war. Die erste "New York Times" erschien am 18. September 1851.(OEJC)
Share if you care.