Nicht nur Terroristen dürfen nicht fliegen

13. August 2003, 07:04
19 Postings

Die offiziellen und inoffiziellen "No Fly" Listen des FBI - Pazifisten erhielten Flugverbot

Die britische Zeitung "Independent" berichtet in ihrer Online-Ausgabe von einem derzeit heftig umstrittenen Thema - den "No Fly"-Listen des amerikanischen FBI. Demnach würden nicht nur Terroristen und Kriminelle auf derartigen Flugverbotslisten stehen - eine inoffizielle Liste hindert auch so manchen kritischeren Geist am Fliegen.

Pazifisten durften nicht fliegen

Die Affäre rund um die inoffiziellen "No Fly"-Listen wurde bereits im vergangenen Herbst losgetreten. Damals wurden zwei US-Pazifisten daran gehindert, ein Flugzeug zu besteigen, weil sie auf einer "No Fly"-Liste des FBI standen. Offiziell war von einer derartigen Liste allerdings nichts bekannt. Die American Civil Liberties Union (ACLU) forderte daurfhin eine Erklärung der US-Flugaufsicht Transportation Security Administration (TSA). In dem Antwortschreiben fanden sich laut ACLU Hinweise, dass neben einer "offiziellen" Liste von Kriminellen und Terroristen auch eine inoffizielle Liste von Personen angelegt wird, die nach Meinung des FBI nicht fliegen dürfen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.