Berlusconis Popularität im Sinken

5. August 2003, 17:57
posten

Reformenminister Bossi laut Umfrage unbeliebtester Minister der italienischen Regierung

Rom - Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat seit seinem Amtsantritt vor rund zwei Jahren stark an Popularität verloren. Wie aus einer am Montag von der römischen Tageszeitung "La Repubblica" veröffentlichten Umfrage hervorgeht, ist der Popularitätsgrad des Mailänder Regierungschefs und TV-Tycoons von 54 auf 38 Punkte gesunken. Beliebter als Berlusconi sind der unparteiische Gesundheitsminister Girolamo Sichia und Vizepräsident Gianfranco Fini, Vorsitzender der zweitstärksten Regierungspartei, der Alleanza Nazionale (AN).

Fast alle Minister des Kabinetts Berlusconi büßten in den letzten zwei Jahren an Popularität ein. Zu den Ministern, deren Beliebtheitsgrad stark gesunken ist, zählen Wirtschaftsminister Giulio Tremonti sowie Justizminister Roberto Castelli, der wegen seiner heftigen Divergenzen mit den Mailänder Richtern öfters für Schlagzeilen sorgt.

Am unbeliebtesten ist ...

Unbeliebtestes Mitglied des Mitte-Rechts-Kabinetts ist Reformenminister Umberto Bossi. Der 63-jährige Bossi scheint, wegen wiederholter Drohungen zum Austritt seiner Partei - der rechtspopulistischen Lega Nord - aus dem Regierungsbündnis sehr unbeliebt geworden zu sein.

Laut Meinungsumfrage haben nicht nur die Regierungsmitglieder, sondern auch die Mitte-Rechts-Parteien allgemein stark eingebüßt. Sollte es heute zu Wahlen kommen, würde die oppositionelle Mitte-Links-Allianz die Oberhand gewinnen, geht aus der Umfrage hervor. Die Linke würde 49 Prozent der Stimmen erhalten, der Berlusconi-Block müsste sich dagegen mit knapp 47,6 Prozent begnügen. Bei den Parlamentswahlen 2001 hatte die Berlusconi-Koalition mit 49,9 Prozent der Stimmen die Mehrheit im Parlament erobert. Die Opposition hatte 43,9 Prozent der Stimmen erhalten. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Beliebtheit der beiden Politiker nimmt ab: Ministerpräsident Berlusconi (li) und Reformenminister Bossi.

Share if you care.