Bei Busunfall in Slowakei sterben elf Menschen

5. August 2003, 19:35
posten

Lenker war ausgestiegen, Fahrzeug hatte sich selbstständig gemacht und überschlug sich mehrmals

Pressburg - Bei einem Busunfall im Osten der Slowakei sind heute, Sonntag, früh mindestens elf Menschen ums Leben gekommen und 24 verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich das Unglück nahe der Ortschaft Uhorna. Bei den Insassen soll es sich um Teilnehmer einer Wallfahrt gehandelt haben.

Der Busfahrer habe wegen eines technischen Problems angehalten und das Fahrzeug verlassen, um nachzusehen. Währenddessen setzte sich der Bus von selbst in Bewegung und überschlug sich auf der abschüssigen Straße mehrmals, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. (APA/AP)

Share if you care.