Polizisten suchen nach entführter Israelin

4. August 2003, 10:59
5 Postings

Dritte Geiselnahme in drei Wochen

Jerusalem - Mehrere hundert israelische Polizisten haben eine Großfahndung nach einer Israelin gestartet, die möglicherweise von Palästinensern entführt worden ist. Die 18-jährige Frau werde seit Donnerstag vermisst, berichtete der israelische Rundfunk am Sonntag. Die Kellnerin hatte am Abend das Restaurant in Tiberias in Nordisrael verlassen, in dem sie arbeitete, kam aber nicht zu Hause an. Die These einer Entführung erhärtete sich durch einen Bericht, demzufolge ein Soldat am selben Abend nur knapp einer Geiselnahme entkam.

Sollte die Frau tatsächlich verschleppt worden sein, wäre es die dritte Entführung eines israelischen Staatsangehörigen in drei Wochen. Am 11. Juli war ein Taxifahrer in Jerusalem entführt worden; ein israelisches Armeekommando konnte ihn vier Tage später in der Nähe von Ramallah im Westjordanland befreien. Am 28. Juli wurde ein Soldat tot aufgefunden, der eine Woche zuvor verschwunden war. (APA)

Share if you care.