Afghanistan: Vier Taliban getötet

4. August 2003, 10:43
posten

Reaktion auf Tötung zweier Regierungssoldaten

Kandahar - Unterstützt von US-Truppen haben afghanische Soldaten vier Taliban-Kämpfer getötet und zwölf weitere festgenommmen. Die zweitägigen Aktion nahe Kandahar im Süden des Landes sei eine Reaktion auf die Tötung von zwei afghanischen Soldaten vor wenigen Tagen gewesen, sagte ein Sprecher des Gouverneurs von Kandahar, Gul Agha, am Samstag. Der Angriff habe sich gegen insgesamt rund hundert Kämpfer der radikalislamischen Miliz gerichtet. Die rund 500 afghanischen Soldaten seien dabei von einer "geringen Zahl" von Bodentruppen und Kampfhubschraubern der USA unterstützt worden.

Die gefangen genommenen Taliban würden derzeit in einem Gefängnis in Kandahar festgehalten, sagte der Sprecher weiter. Kandahar war bis zum Sturz der radikalislamischen Miliz vor knapp zwei Jahren die Hochburg der Taliban. (APA)

Share if you care.