Heimat hinter Glas von Pollaks Retzbacherhof

    11. Oktober 2013, 17:04
    37 Postings

    Erdäpfelgulasch, Krautfleisch und Paprikahendl im Glas: ein ideales Essen für Strohwitwer und Kochfaule

    Paprikahendl, Reisfleisch, Kalbsbeuschel, Krautfleisch oder Erdäpfelgulasch: Das sind Gerichte, auf die sich der kollektive Gaumen des Landes alle Mal einigen kann.

    Der Weinviertler Wirtshauskoch Harald Pollak vom ausgezeichneten Retzbacherhof kocht sie nach allen Regeln der Kunst (nur das Erdäpfelgulasch ist ohne Dürre, dafür vegan!) und füllt sie in Gläser.

    Ideal für Strohwitwer und sonstige Kochfaule. Und wirklich gut! (corti, Rondo, DER STANDARD, 11.10.2013)

    • Wiener Küche im Glas von Pollaks Retzbacherhof, je EURO 7,90, bei Gourmet CorneliusSchulerstr. 21, 1010 Wien
      foto: lukas friesenbichler

      Wiener Küche im Glas von Pollaks Retzbacherhof, je EURO 7,90, bei Gourmet Cornelius
      Schulerstr. 21, 1010 Wien

    Share if you care.