Reinhard Christl verlässt FH St. Pölten

8. Oktober 2013, 10:23
11 Postings

Will auch in Zukunft mit "Medien, Aus- und Weiterbildung und Wirtschaft zu tun haben"

Reinhard Christl wird mit Ende des Jahres die Tätigkeit als Leiter des Departments Medienwirtschaft an der Fachhochschule St. Pölten zurücklegen. In einer persönlichen Aussendung begründete er den Schritt mit dem Wunsch nach "mehr Freiraum, mehr Unabhängigkeit und mehr Medienpraxis". Er wolle auch in Zukunft mit "Medien, Aus- und Weiterbildung und Wirtschaft zu tun haben", genauere Angaben zu seinem nächsten Engagement machte er aber nicht.

Christl war mehr als zehn Jahre in leitender Position an österreichischen Fachhochschulen tätig, neun davon an der Fachhochschule für Journalismus und Medienmanagement in Wien und eineinhalb an der FH St. Pölten. Die Leitung des Departments Medienwirtschaft übernimmt vorerst Christls bisheriger Stellvertreter Helmut Kammerzelt. (red, derStandard.at, 8.10.2013)

  • Rainhard Christl gab an der FH St.Pölten nur ein kurzes Gastspiel.
    foto: fh

    Rainhard Christl gab an der FH St.Pölten nur ein kurzes Gastspiel.

Share if you care.