Amazon erweitert Zusammenarbeit mit Tele München Gruppe

7. Oktober 2013, 13:32
posten

Titel des Concorde Filmverleih nach DVD-Veröffentlichung über "Lovefilm" verfügbar

Der Video-Streaming-Anbieter Lovefilm Deutschland erweitert die Zusammenarbeit mit der Tele München Gruppe. In Zukunft werden Abonnenten auch Zugriff auf Titel des Concorde Filmverleihs direkt nach deren Erstverkaufstag auf Blu-Ray und DVD haben.

Lovefilm Deutschland Geschäftsführer Christoph Schneider begrüßt die Programmerweiterung als "festen Bestandteil unserer Content-Strategie", Herbert Kloiber, Geschäftsführer der Tele München Gruppe, sieht durch das Geschäft neue Verbreitungsmöglichkeiten gegeben: "Wir freuen uns, gemeinsam mit Lovefilm ein Second Pay-Window bereit zu stellen, das den zahlreichen Film- und Serienfans exklusiv im Subscription Video on Demand unsere Top-Titel im Wohnzimmer und auf den mobilen Endgeräten so einfach zugänglich macht". (red, derStandard.at, 7.10.2013)

  • Das Video-On-Demand-Angebot ist bereits ab 6,99 Euro erhältlich.
    foto: screenshot: lovefilm.de

    Das Video-On-Demand-Angebot ist bereits ab 6,99 Euro erhältlich.

Share if you care.