Galaxy Gear: Samsungs "beste Werbung für schlechtestes Produkt"

7. Oktober 2013, 09:31
121 Postings

"Evolution"-Werbespots wurden in den USA während der NFL-Spiele ausgestrahlt

Samsungs Smartwatch-Debüt hat für den Konzern einen leicht fahlen Beigeschmack hinterlassen. Die Uhr, die verschiedene Funktionen eines Smartphones übernimmt, aber nur in Verbindung mit einem solchen funktioniert, hat bisher kaum für Begeisterungsstürme gesorgt. Anders sieht es bei der Werbung dafür aus. Für die Blogger von The Verge hat der Konzern mit zwei Spots nun gar "die beste Werbung für sein schlechtestes Produkt" geschaltet.

 Die Werbespots wurden im US-amerikanischen Fernsehen am Sonntag während der NFL-Spiele ausgestrahlt und lassen Smartwatches in Filmen und Fernsehserien Revue passieren. So sind Szenen und Geräte von  Star Trek über Knight Rider bis zur Familie Feuerstein zu sehen. Samsungs Schlusspointe der Smartwatch-Evolution ist die Galaxy Gear: "It's finally real".

Die Galaxy Gear ist seit Anfang Oktober im österreichischen Handel erhältlich. Das Gadget, das derzeit nur mit dem Galaxy Note 3 kompatibel ist, kostet 299 Euro. (red, derStandard.at, 7.10.2013)

  • Samsung wirbt mit Smartwatch-Ikonen der Film- und Fernsehgeschichte.
    foto: samsung/youtube

    Samsung wirbt mit Smartwatch-Ikonen der Film- und Fernsehgeschichte.

Share if you care.