Majcen überwindet in Hong Kong 75 Stockwerke am schnellsten

5. Oktober 2013, 17:08
4 Postings

Niederösterreicher lief mit neuem Streckenrekord auf den 374 m hohen Central-Plaza-Wolkenkratzer

Der Niederösterreicher Rolf Majcen hat am Samstag den Treppenlauf im 374 Meter hohen Central Plaza in Hong Kong gewonnen. Der Wolkenkratzer war 1992 das höchste Gebäude in Asien. Majcen benötigte für die 1688 Stufen und 75 Stockwerke neun Minuten und 20 Sekunden. Den alten Streckenrekord aus dem Jahr 2008 verbesserte er um zwei Sekunden. Für Majcen war es im 89. Treppenlauf seiner Karriere der 18. Sieg.

Mit dem Sieg in Hong Kong zählt Rolf Majcen gemeinsam mit dem deutschen Thomas Dold (mehrmaliger Sieger beim Empire State Building Lauf in New York) zu den einzigen Treppenläufern der Welt, denen es gelungen ist, in einem Kalenderjahr sowohl in Europa, als auch in Amerika und in Asien siegreich zu sein. (red, derStandard.at, 5.10.2013)

  • Majcen einmal mehr ganz oben.
    foto: majcen

    Majcen einmal mehr ganz oben.

Share if you care.