Android: "Jelly Bean" auf Hälfte aller Geräte

3. Oktober 2013, 11:49
61 Postings

Großteil davon allerdings noch auf Version 4.1 - 4.3 noch Randerscheinung, 4.4 steht vor der Tür

Die Verteilung einzelner Androidversionen ist ein regelmäßiges Thema in der Diskussion über die Meriten und Defizite unterschiedlicher mobiler Betriebssysteme. Nun liefert Google aktualisierte Zahlen, und die zeigen zwar gewisse Fortschritte, aber auch ein Fortschreiben der gewohnten Situation.

Jelly Bean

Die gute Nachricht: Android "Jelly Bean" ist mittlerweile auf praktisch jedem zweiten aktiv genutzten Gerät zu finden, konkret weist die Statistik 48,6 Prozent aus. Dies ist ein Plus von . 3,5 Prozentpunkten gegenüber dem Vormonat. Gleichzeitig geht der Anteil älterer Betriebssystemversionen zurück, allen voran das lange dominante Android 2.3 Gingerbread (28,5 Prozent / -2,1)

Details

Ein etwas näherer Blick zeigt aber auch, dass dies nur ein unvollständiges Bild zeichnet. Fallen doch 36,5 Prozent auf Android 4.1, während nur 10,6 Prozent bereits Android 4.2 verwenden. Beim aktuellen Android 4.3 sind es gar nur 1,5 Prozent, was nicht verwundern darf, sind es doch praktisch nur Googles eigene Nexus-Geräte, die mit der neuesten Softwareversion laufen. Eine Aufteilung, die sich schon bald weiter zuspitzen dürfte, steht doch Android 4.4 bereits vor der Tür.

Abwägungen

Freilich bleibt die Frage, wie wichtig die großen Betriebssystemupdates aus Sicht von DrittentwicklerInnen überhaupt noch sind. Immerhin liefert Google neue Funktionen zunehmend über die eigenen Play Services aus - und dies unabhängig von den großen Betriebssystemupdates. Auch gibt es eine Fülle von Kompatibilitätsbibliotheken, die es App-EntwicklerInnen ermöglicht neue Funktionen unter älteren Androidgenerationen zu nutzen. Und doch bleibt der Fakt, dass ein großer Teil der NutzerInnen eigentlich nie die aktuellste Androidversion verwendet. (apo, derStandard.at, 03.10.13)

  • "Jelly Bean" ist die aktuell meistgenutzte Androidgeneration.
 
    foto: andreas proschofsky / derstandard.at

    "Jelly Bean" ist die aktuell meistgenutzte Androidgeneration.

     

Share if you care.