Buchungsplattform: Erst fliegen, dann buchen

3. Oktober 2013, 11:04
1 Posting

Anstatt seitenweise Hotelbeschreibungen zu liefern, bietet eine Buchungsplattform eine realen Eindruck des Reiseziels dank Hubschrauberüberflug

Kataloge wälzen und auf hunderten Seiten mit vielversprechenden Hotelbeschreibungen das Richtige zu finden hat in Zeiten von Internet einiges an Attraktivität verloren. Mit Suchmaschinen lässt sich heute die passende Kombination aus Destination, Lage, Ausstattung und Preis wesentlich schneller finden, dazu gibt es oft noch Bewertungen von Usern, die einen Eindruck vom Hotel vermitteln.

Das Berliner Technologie-Unternehmen Traffics bietet eine Möglichkeit, mit der die Suche nach dem passenden Hotel noch schneller gehen soll - und vor allem reizvoller gestaltet ist. Heliview nennt sich die Buchungsplattform mit einem aktuellen Angebot von 18 Reisezielen in Spanien, der Türkei und Portugal, die allesamt an Bord eines Helikopters virtuell überflogen werden können. Während des Rundflugs erscheinen im Videofenster kleine Preisfenster, die anzeigen, wo Unterkünfte liegen und wie viel diese kosten.

 

Hat man sich für einen Preisvorschlag entschieden, kann man sich die Hotelanlage bei einem Rundflug noch genauer ansehen und im Anschluss direkt buchen - oder weiterfliegen. Insgesamt stehen 9.000 Hotels zur Auswahl, dazu werden 16.000 Kilometer Küstenstrände als Video geliefert.

Anhand der HD-Videos sollen Urlauber einen ersten Eindruck von der Destination bekommen - und im Idealfall auch gleich buchen. Rund 200 deutschsprachige Reiseveranstalter, darunter TUI, Neckermann oder Alltours, sind in das System integriert, unter denen der jeweils günstigste Hotelpreis ermittelt wird.

Benutzt werden kann die Suche sowohl am Rechner, als auch mittels App auf Smartphones oder Tablets.

Entwickelt wurde das Projekt vom Berliner Technologie-Unternehmen Traffics und wurde bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter der Best Practice Award 2012 oder mit dem App Awards App Star 2012. (todt, derStandard.at, 3.10.2013)

  • Vom Helikopter aus erhalten Gäste einen ersten Eindruck von der Destination.
    foto: youtube/heliview

    Vom Helikopter aus erhalten Gäste einen ersten Eindruck von der Destination.

Share if you care.