"Donkey Kong" für Wii U erst 2014, neues "Kirby" für 3DS

2. Oktober 2013, 09:57
18 Postings

Nintendo bestätigt Erscheinungstermine kommende Games für Handheld und Konsole

Nintendo hat im Rahmen einer Videokonferenz die Erscheinungstermine kommender Wii U- und 3DS-Titel angekündigt. Gleichzeitig wurde ein Wii U-System-Update veröffentlicht, das Leistungsverbesserungen bringen soll sowie die Möglichkeit, Software und Demos automatisch per SpotPass zu empfangen. Darüber hinaus wurde der Internetbrowser erweitert und Wii-Spiele können nun auf dem GamePad ausgegeben werden.

Für Wii U

Der kooperative Platformer "Super Mario 3D World" wird als das heurige Flaggschiff für die Heimkonsole am 29. November in den Handel kommen. Zum Weihnachtsportfolio gesellen sich weiters die Minispielsammlung "Wii Party U" am 25. Oktober, "Wii Karaoke U" am 4. Oktober, "Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen: Sotschi 2014" am 8. November und das Rätselspiel "Scribblenauts Unlimited" am 6. Dezember, das auch für 3DS erscheinen wird.

Erst nächstes Jahr erscheinen hingegen das Prügelspiel Super Smash Bros., bei dem Spieler unter anderem als Sonic antreten werden können, sowie das Jump'n'Run "Donkey Kong Country: Tropical Freeze", das ursprünglich bereits 2013 veröffentlicht hätte werden sollen.

Für 3DS

Für Nintendos Handheld wurde ein neuer Teil der "Kirby"-Reihe angekündigt, der 2014 erhältlich sein wird. "The Legend of Zelda: A Link Between Worlds" erscheint am 22. November und gibt Spielern die Freiheit, die Dungeons und Herausforderungen nach beliebiger Reihenfolge aufzusuchen.

Das Rollenspiel "Bravely Default" kommt am 6. Dezember und "Phoenix Wright: Ace Attorney" kehrt am 24. Oktober in den virtuellen Gerichtssaal zurück. "Mario Party: Island Tour" folgt hingegen erst im Frühjahr 2014. (red, derStandard.at, 2.10.2013)

Video: Nintendo Direct 1.10.2013

  • Wii U-Spieler müssen etwas länger auf "Donkey Kong" warten.
    foto: nintendo

    Wii U-Spieler müssen etwas länger auf "Donkey Kong" warten.

Share if you care.