Die stille Arche Noah des Naturhistorischen Museums

Ansichtssache1. Oktober 2013, 18:03
43 Postings

In drei Wochen startet eine Ausstellung über bedrohte Tierarten - Aus diesem Anlass wurde der Tiefenspeicher für einen Rundgang geöffnet

Bild 1 von 17
foto: der standard/andy urban

Es riecht weder süß nach Verwesung noch scharf nach Konservierungsstoffen. Olfaktorisch könnte die Tierpräparation im Wiener Naturhistorischen Museum auch eine Werkstätte für Modellflugzeuge sein. Wären da nicht dutzende Glasaugen, die ausdruckslos vor sich hinstarren.

weiter ›
Share if you care.